13. April 2012

Rezension zu "Ein Moment fürs Leben" von Cecelia Ahern

(c) Krüger


Titel            : Ein Moment fürs Leben
Originaltitel: The Time of my Life
Autorin       : Cecelia Ahern
Verlag        : Krüger
Einzelband
Preis           : HC 16,99 €
Wertung     : 2 Cupcakes





Was machst du, wenn dein Leben sich mit dir treffen will? Gehst du hin? 
Mit ihrer verzaubernden Phantasie und ihrem unnachahmlichen Humor erzählt Cecelia Ahern von der wichtigsten Begegnung, die es für uns geben kann: mit dem eigenen Leben. 
Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass sie ihre große Liebe verloren hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt von ihrem eigenen Leben. Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch schockiert: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen. 


Lucy Silchester war mir am Anfang furchtbar unsympatisch. Erst erzählt sie eine Geschichte und dann heißt es jedes Mal "Okay, ich habe gelogen" und dann erzählt sie was wirklich richtig war. Dies sollte vermutlich belustigend oder vielleicht sogar geistreich wirken, jedoch traf es offensichtlich meinen Humor nicht und ich war davon genervt.
Zudem wir ewig lang und breit von Familienverhältnissen erzählt die nichts mit der Geschichte zu tun haben und mich nur gelangweilt haben.
Und wenn ich ehrlich bin, hat es mich weder gefesselt noch interessiert oder ich möchte, ich jemals dieses Buch wieder in die Hand nehmen.
Ich war richtig enttäuscht von dem Buch, den ich hatte so viel gutes gehört, und hatte mich so darauf gefreut. Aber ich fand es nicht lustig oder besonders geistreich. Und zudem war mir irgendwie klar wie das Buch ausging.
Zudem fand ich die Moral alt.
Und ich habe viele sehr viele Seiten nur mit den Augen überflogen.

Nur weil Cecelia Ahern drauf steht, ist es noch lange nicht gut. Ich glaube, viele haben, dass Buch automatisch besser in Erinnerung, weil ihr Name darauf steht. Ich bin erst einmal ent-Cecelia-Ahren-istert.
Vielleicht ist euch nur mein Humor nicht der Richtige.

2 Cupcakes

Kommentare:

  1. Oh, schade, dass es dir nicht so gefallen hat. Neues Buch, neue Chance. ^^ Danke für dein liebes Kommentar und ein "Sorry" an deinen Geldbeutel. :D

    LG <3
    Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass du es nicht so gut fandest. Ich habe noch nie ein Buch von der Autorin gelesen, aber noch 3 auf dem SuB. Mal schauen, ob mir ihre Bücher gefallen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hm, Schade. :) Im Moment bist du ja sehr Englisch-lesig! *grins* Naja ich kenne das Buch nicht und nach deiner Rezi will ich es auch nicht kennen! :D
    Aber die Rezi ist super!

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Wetter wäre echt himmlisch im Moment :3
    Draußen lesen ist viel schöner :)

    AntwortenLöschen
  5. du musst dich ja nicht verbrennen gehen, weil du vorhast es zu lesen :DD
    wünsche dir schöne Lesestunden damit ♥

    AntwortenLöschen
  6. Solche Bücher kenn ich! Die Längen sind viel zu lang und man überfliegt das Buch eigentlich nur. :( Schade das es dir so gar nicht gefallen hat, aber das muss es ja auch mal geben, oder? Wenn alle Bücher gut wären gäbe es ja keine Bestseller :3

    GGGGLG Elle

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine