5. Mai 2012

Rezension zu "Saeculum" von Ursula Poznanski

(c) Loewe

Titel       : Saeculum                                                       Autorin  : Ursula Poznanski (Ihre offizielle Webseite)
Verlag   : Loewe
Einzelband
Preis      : TB 14,95 €
Wertung: 5 Cupcakes





Du denkst, es ist eine harmlose Reise in die Vergangenheit, ein Spiel                                                                                    Doch dann greift die Vergangenheit nach dir und gibt dich nicht mehr frei.                                                                                                                                Ist tatsächlich ein uralter Fluch wiedererwacht?

Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter ohne Strom, ohne Handy , normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra.
Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. 
Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. 
Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?

                                                                                       (Quelle: Amazon)

Eigentlich sollte ich sagen: "Leute kauft euch dieses Hammerbuch". Aber ich bezweifle, dass irgendeiner auf diese 5 Worte sich dieses Buch kauft. 
Dieses Buch ist ein sehr guter, grusiliger Thriller. Diese Autorin hat mich sowas von geängstigt (gut ich bin ein oller Angsthase). Ihr Schreibstil fesselt dich, er nimmt dich auf diese Reise und du fieberst mit, hast genauso Angst wie Bastian der eigentliche Protagonist. Es war richtig, richtig gruselig. Ich musste irgendwann um 23 Uhr, die Rollläden runter machen, weil ich Angst hatte mich würde jemand beobachten. Und dann die Bässe von meiner Musik hielt ich für kurze Zeit für einen stampfenden Riesen (ich besitze eine lebhafte Fantasie). 
Und man merkt gar nicht wie die Geschichte fahrt aufnimmt und auf einmal ist man drin und man kann nicht mehr raus. 
Und dieses Buch überrascht dich. Es hat sich in eine ganz andere Richtung entwickelt, als man es sich  es vorstellt. Auch wenn es an einer Stelle sehr vorhersehbar war. 
Am Anfang dauert es ein wenig bis man reinkommt in die Geschichte, was meiner Meinung nach, gut und richtig ist, weil ich denke die wenigsten kennen sich mit Live-Rollenspiele aus. Und sie hat da so kleine Sätze bzw. Absätze geschrieben, wo man sich am Anfang denkt : " Und jetzt?" Und dann im Nachhinein, wenn man mitten im Sog ist, dann gruselt dich das. 
Okay nun zum Ende, wenn man gegen Ende ist und die ganze Geschichte sich anfängt aufzulösen, dann fragt man sich, warum das Buch noch so viele Seiten hat und dann kommt die Frau Poznanski und haut dir noch einmal eins rein. 
Dann komme ich zu den Charakteren, sie sind sehr gut und lebendig beschrieben. Ich möchte nichts spezifisches sagen um euch nichts vorwegzunehmen. Aber man versteht die Charaktere die man verstehen soll und man ist überrascht wie jeder sich in solchen Stresssituationen verhält. 
Und es hat manchmal einen makaberen Humor und man lacht auf und dann schämt man sich dafür. 

»Sie will was wir alle wollen. Heil hier wieder rauskommen. Seit wir in diesem Wald sind geht nichts mehr mit rechten Dingen zu. An so viel Zufall glaube ich nicht. «                                     » Und ich nicht an so viel Dummheit, aber sie existiert trotzdem! "                                               Saeculum, Ursula Poznanski 

Dieser Thriller ist der hammer! 5 Cupcakes!!!




Kommentare:

  1. An die Flucht gehe ich echt skeptisch heran. So viele negative Rezis, die meinen das Buch wäre eine 'Wanderung' :D Naja ich hoffe das Beste.

    Saeculum hört sich echt gut an^^ Aber im Moment komme ich irgendwie nicht zum Lesen :(

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deine Rezensionen, sie sind echt cool :-D schön kurz und informell :-*
    Ich gebe PLumblossom recht, dass Buch hört sich wirklich spannend an, aber wenn es einem den Schlaf raubt...:-D
    Hmmm...ich bin sowieso fast schon so eine Nachteule :)
    Lg Lynn

    AntwortenLöschen
  3. Hör sich echt gut an.
    Ich glaub das hol ich mir demnächst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Supertolle Rezi!!! :D
    Das Buch ist sofort nach ganz oben auf meine Wunschliste gerutscht :)

    AntwortenLöschen
  5. I ♥ Saeculum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mehr will ich nicht sagen. Geile Rezi <3

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine